Der FacebookChat ist vor längerer Zeit deutlich schlechter geworden. Zum einen sieht man auch Freunde, die gar nicht online sind - äußerst fragwürdiger "Nutzen". Zum anderen ist die Sortierung nach Freundeslisten nicht enthalten.

Es gibt aber einen Italiener, der einen eigenen Chataufsatz geschrieben hat. Dieser ist im Stil des vorigen Chats. Gibt es als Add-On für Firefox,Opera und Chrome.

Findet man unter http://www.socialreviver.net/ Oben "Install Now"  nehmen.

 

Das ist eine One-Man Show, die er nicht mal von einem Büro aus betreibt. Auf seiner Seite hier wollte er mir den Trick wie er das macht nicht verraten. Aber für mich sieht das aus wie ein Nachbau in Java Script.

Das man den Facebook Chat auch in ganz andere Chat Programme integrieren kann, zeigen ja die Tips dieser Seite:Allfacebook.de  von denen die ersten allerdings veraltet sind.

Aufgrund der vielen Umstellungen bei FB mußte er das schon ein paar mal überarbeiten, so das es ab und zu auch schon nicht funktioniert hat. Bislang war er aber bei Korrekturen immer sehr schnell.

Wir hassen es eigentlich, auf Plugins hinzuweisen. Aber wir freuen uns schon seit langem daran und können hier einfach nicht widerstehen, es mitzuteilen.

Ganz wichtig: Wir stehen weder für das Ding grade, noch werden wir Support dafür leisten. Bei wem es nicht funktioniert, der muß es halt unter EXTRAS -> ADD-ONS wieder deinstallieren.

Klickt "gefällt mir" auf seiner Seite https://www.facebook.com/SocialReviver  und sagt ihm, das ihr von uns kommt.

Besonders praktisch ist die Sortierung nach Freundeslisten. Mit einem Klick auf das grüne Symbol kann man sich gleich für eine ganz Liste offline schalten und umgekehrt. Siehe das Bild links, grau ist eine offlien geschaltete Liste.

In der neuen Version ist jetzt auch die Möglichkeit integriert, die Darstellung der Chronik wieder rückgrängig zu machen. Facebook liefert ja seine Seiten im alten Layout aus, wenn mann einen sehr alten Browser nutzt. Der kann nämlich die neuen Techniken nicht, die für die Chronik aber nötig sind. Dummerweise ist das direkt nach der Installation auch akiviert.

So etwas zu nutzen ist aber nicht gerde klug. Denn nur einem selbst wird das so angezeigt. Ältere Beiträge bekommt man so nur sehr schwer zu sehen, andere benötigen lediglich einen Mausklick. Kann peinlich werden.

Um das abzustellen geht man in das Menü der kontoeinstellungen und wählt da "Social Reviver Settings". Und da stellt masn bei "Profile and Fan Pages (New Profile Disabler)" alles wieder auf Timeline.

Ein Highlight wiederrum ist, das man die dauerhaft auch offline eingeblendeten Mobil Nutzer (Handy Symbol) auch ausblenden kann.

Powered by Web Agency
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.50 (2 Votes)